logo
Home
Hirudo Medizinalis
Verbana Carena, 1820
Haustier Blutegel
Faszination Blutegel
Apotheke Blutegel
Hörsturz / Tinnitus
Kosmetischer Aspekt
Blutegel/Arthrose
Der kleine Aderlass
Entgiftungausleitung
Depressionen
Wissenswertes
Tiermedizin Pferde
Tiermedizin Hunde
Humantherapie
Blutegelkokons
Über mich

 

Ich persönlich mache seit mehr als 10 Jahren, gute Erfahrungen bei Blutegelbehandlungen für den Hund.

Auf dem Bild sieht man zwei Hirudo Medizinalis,

bereit für die gesundheitsfördernde Arbeit am Hund.

 

 

         

 


  • Bei den verschiedensten Einsätzen zum Beispiel
  • bei Hüftgelenksdysplasie
  • Arthrose, Arthritis Rheuma
  • akute und chronische Entzündungen, 
  • schlecht heilende Wunden
  • Nach traumatischen Unfällen mit Prellungen
  • und, und, und...


Blutegel wirken
positiv auf das Immunsystem,

  • sind entzündungshemmend
  • und schmerzlindernd
  •  

Allerdings gibt es auch Kontraindikationen bei der eine Behandlung nicht sinnvoll wäre, oder gar gefährlich werden könnte.

 

  • bei Mini Hunden sollte man von einer Blutegelbehandlung  absehen
  • bei immungeschwächten Tiere
  • bei Hunden die blutverdünnende Medikamente erhalten.
  • bei Nierenkrankheiten
  • auch Tiere bei denen Krebstumore diagnostiziert wurde, sollten nicht mit Blutegeln behandelt werden.
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Eine gute Adresse für die Behandlung Ihres Hundes
  • im Raum Ludwigsburg, ist eine Praxis für Physio und Wassertherapie

 

                                                           www.dogsrefit.de